Klimawandel, ja oder nein?

Alle Jahre wieder kommt eine wissenschaftliche Kommission zu dem Schluss, in den nächsten 100 Jahren würde sich das Klima auf der Erde, ja würde die Erde selber sich tiefgreifend verändern! Gerade eben kam ein neuer Bericht an die Öffentlichkeit, in dem diese Zukunftsprognosen angesprochen werden. Was hat man selber davon wohl zu erwarten?

Das Wetter wird bestimmt aktiver, es gibt mehr Stürme, mehr Überflutungen, mehr Dürre … einfach vermehrt Wetterextreme! Ob es dann hier in Deutschland so werden wird wie in den USA, mit vermehrten Tornados, riesigen Hagelkörnern und Regen, der peitscht? Wir erleben zwar seit ein paar Jahren hierzulande bereits Wetterbedingungen, die uns einfach ungeläufig erscheinen, doch muss das unbedingt zu schlimmen Katastrophen führen?

Während des Mittelalters gab es beispielsweise schon einmal eine wärmere Periode, dennoch haben wir es heute eher gemäßigt im Klima! Wie kann das sein? – Offensichtlich muss es hier deutliche Unterschiede in der Interpretation vorliegender Fakten geben!

Was auch immer in der Zukunft sein wird, sich auf unbändiges Wetter vorzubereiten, das könnte sicher eine Gute Idee sein. Den eigenen Garten überflutet zu sehen, oder das Dach und die Fenster von Hagelkörnern durchschlagen zu bekommen, möchte bestimmt niemand erleben!

Dennoch kann man gut vorbereitet der Zukunft eher ruhig entgegensehen, und wozu sind die Sorgen denn eigentlich überhaupt gut? – Gott sorgt nämlich schon dafür, das alles im Leben seinen richtigen Lauf nimmt!

Be Sociable, Share!

Geschrieben von:

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bisher.

TrackBack URL

Kommentar schreiben:

Be Sociable, Share!
Seiten
Archive
Schlagwörter
Kategorien
Blogroll
Letzte Artikel